Fachkraft für Lagerwirtschaft

Wir sind ein Großhandelsunternehmen für Halbzeuge aus NE-Metallen mit Anarbeitung. Die Auslieferungen an Industriefirmen in Süddeutschland und im Ausland erfolgt von zwei Standorten.

Für unser Lager in Röthenbach/St. Wolfgang suchen wir ab frühestens 01.09.2019 eine/n

Auszubildende/n als Fachkraft für Lagerlogistik

Tätigkeiten:

  • Ware kommissionieren
  • Div. Sägen und Maschinen bedienen
  • Stapler fahren
  • Be- und abladen

Sie sollten min. den Hauptschulabschluss haben. Für uns ist Deine Motivation und Leistungsbereitschaft besonders wichtig. Wir sind auch von Nürnberg aus sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Was macht man in diesem Beruf?

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations und Materialfluss von der Beschaffung bis zum
Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.

Worauf kommt es an?

• Verantwortungsbewusstsein ist z.B. erforderlich, wenn Gefahrstoffe vorschriftsmäßig einzulagern sind, um Mensch und Umwelt nicht zu schädigen. Das Führen von Gabelstaplern, Kränen oder Hebebühnen und das Bedienen von Förderund Sortieranlagen erfordert Umsicht. Beim Zusammenstellen von Lieferungen für den Versand sowie bei der Lagerung und Verpackung der Ware ist Sorgfalt gefragt.

• Um Lagerkennzahlen ermitteln und auswerten zu können, sind die Grundrechenarten und Grundlagen der Mathematik unabdingbar. Sicherheit in Rechtschreibung, Satzbau und Ausdruck in Deutsch sind wichtige Voraussetzungen zum Ausfüllen von Fracht, Versand und Lagerunterlagen. Zur Verständigung mit ausländischen Lieferanten und  Fernfahrern/fahrerinnen sind Kenntnisse in Englisch erforderlich.

Weitere Details

Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
Ausbildungsort: Wendelstein
Unterkunft: Wird nicht gestellt
Arbeitszeit: Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden

Schulbildung: Hauptschulabschluss
Führerschein: Wünschenswert

Rückfragen und Bewerbungen an:

Herr Goran Djordjevic
R.A.C.K.L. Metall GmbH & Co. KG
Röthenbach bei St. Wolfgang
Nibelungenstr. 15a
90530 Wendelstein, Mittelfranken

bewerbungen@rackl-nuernberg.de

Zurück