F2-B15-SW-200
3M-Ble&Pla-1
Logo-4C-mZ-150

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der R.A.C.K.L. Metall GmbH & Co. KG, Wendelstein

 

1. Allgemeines

Wir verkaufen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Käufers erhalten auch dann keine Vertragskraft, wenn wir diesen nicht widersprechen. Mündliche, abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

2. Lieferung/Preisstellung  

Unsere Preise sind Nettopreise -ohne Mehrwertsteuer- und gelten ab Lager ausschließlich Verpackung und Fracht. Unsere Angebote sind freibleibend und somit besteht keine Lieferungspflicht z.B. bei nicht vorhandener Bonität des Käufers.

3. Rücknahme

Einwandfreie Ware kann mit unserer Zustimmung zurückgegeben werden. In diesem Fall berechnen wir anteilige Kosten von 15 % Prozent zuzüglich Fracht.

4. Übergang der Gefahr

Die Gefahr des Untergangs oder Verlust der Ware geht mit Verlassen unseres Lagers auf den Käufer über, auch wenn frachtfreie Zustellung vereinbart ist.

5. Beschaffenheit des Materials

Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten stets die gültigen EN Normen.

6. Lieferung und Abnahmepflichten

Liefertag ist der Tag des Versandes bzw. der Bereitstellung der Ware. Bei Terminvereinbarungen geraten wir erst nach einer angemessenen Nachfristsetzung in Verzug. Bestellte Ware, auch bei Abrufaufträgen ist innerhalb drei Monaten abzunehmen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde

7. Liefermengen und Gewichte

Die bestellten Liefermengen können mit 10% Prozent sowohl unter- als auch überliefert werden. Der Auftrag gilt somit als erfüllt. Für die Faktura sind die auf unseren Lieferscheinen angegebenen Gewichte und Stückzahlen maßgeblich. Reklamationen dieser Angaben werden nur berücksichtigt, wenn sie innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware beanstandet werden.

8. Mängelrügen

Mängelrügen müssen binnen einer Frist von 14 Tagen schriftlich erfolgen, bei versteckten Mängeln binnen 6 Monaten. Später eingehende Mängelrügen werden nicht mehr berücksichtigt. Von uns als mangelhaft anerkannte Ware ersetzen wir durch eine Neulieferung bzw. ersetzen den Minderwert. Wir haften bei mangelhafter Lieferung nur bis zum tatsächlichen Warenwert.

9. Eigentumsvorbehalt und Zahlung

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der einfache, sowie der verlängerte Eigentumsvorbehalt gilt als vereinbart. Unsere Rechnungen sind spätestens 30 Tage ab Versanddatum bzw. Bereitstellung netto ohne Abzug zahlbar, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Bei Zielüberschreitungen berechnen wir mindestens 3 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank.Der Käufer ist in keinem Fall berechtigt Zahlungen zurückzuhalten bzw. gegen unsere Forderungen zu verrechnen.

10. Privatkunden

Privatkunden können bei allen Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen eine Verbraucherschlichtungsstelle anrufen. Wir sind zur Teilnahme an  Streitbeilegungsverfahren vor einer deutschen Verbraucherschlichtungsstelle bereit.

11. Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitfälle ist unser Firmensitz . Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die übrigen nicht. Es gilt nur deutsches Recht.